Gemeinsam ist man weniger allein.


Es war einmal ein Kakao Mischa, der wollte Abenteuer erleben und war sich sischer, da draußen gibt es fancy Stuff. Auch wenn die Zeiten waren rough, er zog umher und wollt es wissen: Was macht er mit sich, so gerissen?

Kakao verkaufen, das klingt fein! Könnte das nun seine Bestimmung sein? Oder was sonst macht er denn hier? Zu spät ist's wohl für das Klavier. Die Geduld, die reicht im grade mal, um mitzusingen "lalalal". Mit immer mehr Kakao im Kofferraum und vor dem Mund besorgniserregendem Schaum, sah man ihn hetzen. Bloß rechtzeitig zur Post noch fetzen. Und dann noch diese paar ToDos! Er lebte schnell, auf kleinem Fuß. Ständig gab es was zu tun, und kein Gedanke auszuruhn. Bis eines Tages er sich fand, ganz kräftelos auf einer Bank. Es erschien zu seiner Linken, ein Engelchen mit rotem Zinken. Es sprach zu ihm in Schillerschein: Ein Team brauchst du - ja Helferlein! Lallend zog der Engel ab, die Fahne hoch erhoben. Was Mischa da hat gesagt, das hat ihn nicht betrogen. Er konnte rödeln wie er wollte, ohne Team das Ding nicht rollte! Drum fing er an zu beten leise, zu Universums großem Kreise: Oh bitte, bitte Großer Geist! Hilf mir ein Team zu finden feist. Der Große Geist, er hörte zu - und manifestierte wie im Nu. Nicht eins, nicht zwei, nein gleich 'ne Hand voll Kameraden. Und jeder Hilft so wie sie kann. Egal ob Umpa Lumpa, Frau, ob Mann. Mit so viel Liebe im Gespann, glaubt Mischa nicht, dass er noch scheitern kann. Stattdessen will er hoch hinaus. Die Kakao Message sie - will raus! An Millionen von Personen, Milliarden von Geparden und zehn Kamele im Galopp. Das ganze darf jetzt gehen flott. Damit die Menschheit sie noch kriegt, die Kurve! Bevor sich selber Mensch versiegt. So munkelt man, dass Mischa heut noch tüftelt und fleißig dabei Kakao süffelt. Damit die Welt er schnell erreicht und die Härte aus den Herzen weicht.

Ein lyrischer Schwank zu einem schon Seit längerem stattfindenden Prozess: Die Bildung und Erweiterung meines Teams! Ein spannendes Thema, da ich mit allen Regeln der Kunst anstrebe, kein klassisches, hierarchisches Unternehmen aufzubauen und Menschen innerhalb des Kakao-Universums Raum zu geben, damit sie sich entfalten können. Mit einer gemeinsamen Vision und der Liebe zum Leben selbst. Sicherlich wirst du hier noch mehr zu diesem Thema lesen. Inwiefern Versmaß dazu beiträgt, weiß ich nicht. Spaß macht's mir auf jeden Fall! ;) Danke für's Lesen. Ich freue mich, Dich auf meiner Reise dabeizuhaben. <3 Dein Mischa

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Soundcloud - Weiß, Kreis,

Kontakt

Kakao Mischa

Würzburger Straße 39

97246 Eibelstadt

Deutschland

+49 (0) 176 23 92 72 83

m@kakaomischa.de

© 2021 Kakao Mischa

Newsletter

Kakao-Vibes