Kakao macht stark

I

Kakao hat mehr Magnesium als Nüsse, mehr Kalzium als Milch und mehr Eisen als Kichererbsen. Damit entspannt er Muskeln, stärkt Knochen und fördert Blutbildung. 

Im ganzen (mineralreich)

II

Kakao enthält körpereigene Botenstoffe wie Dopamin, Serotonin und dessen Vorstufe Tryptophan. Damit lässt er uns wohlfühlen und vorfreuen.

Im Gehirn (Neuroaktiv)

III

Kakao bindet freie Radikale und hemmt damit Entzündungen. Das Immunsystem freut sich und Alterungsprozesse der Zellen werden verlangsamt.

Im Körper (antioxidans)

IV

Kakao enthält Theobromin. Ähnlich zu Koffein, jedoch milder und langanhaltender. Produktivität mit gutem Geschmack statt flatternden Nerven.

im schaffen

(Stimulans)

© 2019 Kakao Mischa

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Soundcloud - Schwarzer Kreis