Vom Baum 
in die Tasse

Stell dir vor du bist eine belizianische Kakaobohne.
Bis zu einem halben Jahr hängst du in deiner Frucht rum, bis du endlich 
reif und pflückbar bist.
Doch wie soll es dann nur mit dir weitergehen?

1.

Hast du das Glück zu meinem Kakao zu gehören, so wirst du in deiner Frucht mit Liebe von Hand gesammelt. Du erblickst das Licht der Welt, als die Schale um dich herum geknackt wird. Anschließend darfst du es dir in deinem Fruchtfleisch gemütlich machen und fermentieren. Zum Abschluss wirst du gewaschen und ausgiebig in der Sonne getrocknet.

2.

Bist du schön trocken, wirst du mit allen deinen Brüdern und Schwester in große Säcke gepackt und auf hohe See geschickt. Das kann schon seine 3-4 Monate dauern, doch danach kannst du zurecht behaupten gut rumgekommen zu sein.

3.

Endlich im Hamburger Hafen angekommen, machst du dich auf den Weg zu mir in den Süden.  Bei mir angekommen heiße ich dich und deine Schwestern mit einem Tanz willkommen und entführe dich in meine Heiligen Hallen, wo du auf magische Art und Weise deine zeremonielle Form erreichst.

4.

Im Detail:

Vorsichtig rösten, Schale entfernen und mahlen. Keine Angst, das tut nicht weh, ganz im Gegenteil: du darfst mit all deinen, auf der Reise lieb gewonnenen Geschwistern verschmelzen! Leicht erwärmt bildet ihr nun eine wunderschöne, cremige und herrlich duftende Einheit. Danach geht es in eure Topform und dann heißt es erstmal abchillen.
Bei Raumtemperatur habt ihr euch wieder gefangen und seid fest (entschlossen). Damit hast du dich qualifiziert zum umweltfreundlichen Verpacken.

5.

Nachhaltig eingewickelt und schön geschmückt fühlst du dich bereit, dich auf den Weg zu machen. Wo wirst du wohl ankommen? Womöglich landest du mit mir auf einem liebevollen Festival. Dort darfst als Hauptzutat von leckeren Getränken unbekannten Freunden ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Oder aber, ein(e) geheimnisvolle(r) Unbekannte(r) ergattert dich in meinem kleinen Onlineshop und freut sich riesig, dich mit deinen Geschwistern aus seinem Briefkasten zu fischen.

So oder so - Happy End, findest du nicht? 

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Soundcloud - Weiß, Kreis,

Kontakt

Kakao Mischa

Würzburger Straße 39

97246 Eibelstadt

Deutschland

+49 (0) 176 23 92 72 83

m@kakaomischa.de

© 2021 Kakao Mischa

Newsletter

Kakao-Vibes